Jaime Alguersuari gibt seinen Rücktritt bekannt

Der ehemalige Toro Rosso-Fahrer in der F1 und Virgin Racing in der Formel E, der Spanier Jaime Alguersuari, gab diesen Donnerstag seinen Rücktritt bekannt.

veröffentlicht 01/10/2015 à 13:02

Pierre Quaste

0 Kommentare ansehen)

Jaime Alguersuari gibt seinen Rücktritt bekannt

Während einer in Madrid organisierten Pressekonferenz sagte der Spanier Jaime Alguersuari hat seinen Rücktritt vom Motorsport im Alter von nur 25 Jahren bestätigt. Der gebürtige Barcelonaer in Katalonien hatte in begonnen Auto in Italien, bevor es nach Großbritannien und zu den Briten ging F3 im Jahr 2008, eine Meisterschaft, die er im selben Jahr mit dem Team Carlin gewann.

Bereits 2009 ersetzte Alguersuari im Laufe der Saison den Franzosen Sébastien. Bourdais chez Toro Rosso bevor er bis 2011 zwei weitere Saisons an der Seite der Schweizer fortsetzte Sébastien Buemi.

Im Jahr 2014 ist es in den Nachrichten Formel e dass er seiner Karriere durch seinen Beitritt zu Virgin Racing eine neue Richtung gegeben hatte. Doch bei der Ankunft des Moskauer ePrix kam es zu Unruhe Die FIA ​​entzieht dem Spanier die Lizenz. Anschließend wurden ärztliche Untersuchungen durchgeführt.

„Ich habe beschlossen aufzuhören, weil es Zeit für eine Veränderung ist. » zugegeben, zitiert von Marca, dem Sohn von Jaime Alguersuari Sr., Chef von RPM Racing, das 2016 organisieren wird der Formel 3.5-Serie.

0 Kommentare ansehen)