Erste Bilder der Tribüne in Jeddah

Sechs Monate vor dem ersten Großen Preis von Saudi-Arabien enthüllten die Rennveranstalter das Hauptgebäude der Rennstrecke.

 

veröffentlicht 08/06/2021 à 15:11

Alexandre HERBIN

0 Kommentare ansehen)

Erste Bilder der Tribüne in Jeddah

Das Gebäude wird eine der Hauptattraktionen des Grand Prix sein. ©F1.

Das für die Tribünen reservierte Gebäude wurde heute Morgen von der Leitung der Rennstrecke Jeddah (Saudi-Arabien) bekannt gegeben. Ein wahres Kunstwerk mitten auf der Strecke. Das von Ulrich Merres entworfene Gebäude mit einer Länge von 280 Metern bietet einen atemberaubenden Blick auf die Hauptgerade und die Bucht von Jeddah.

Es besteht aus vier Etagen und bietet Platz für alle Garagen, die Rennleitung, den Paddock Club und zahlreiche Gäste. Prinz Khalid Bin Sultan Al Abdullah Al Faisal, Präsident des Saudi Automobile Federation, begrüßte dieses neue Gebäude.

« Das Boxengebäude ist das Symbol für alles, wofür das Rennen steht: einladend, modern und spektakulär. » Der Große Preis von Saudi-Arabien erhält zum ersten Mal das Formule 1 ab 3. Dezember 2021.


Das Gebäude vereint Modernität und Natürlichkeit und fügt sich harmonisch in die Einrichtung ein. ©F1.

 

0 Kommentare ansehen)