Rally-Raid – Zarooq präsentiert den Sand Racer

Zarooq stellte den Sand Racer vor, ein Serienauto, das für die Dünen der Vereinigten Arabischen Emirate entwickelt wurde. Es wird eine Markenmeisterschaft geschaffen.

veröffentlicht 19/10/2015 à 16:32

Dupuis

0 Kommentare ansehen)

Rally-Raid – Zarooq präsentiert den Sand Racer

Zarooq hat seinen Sand Racer vorgestellt, ein Geländefahrzeug, das die Dünen der Wüste der Vereinigten Arabischen Emirate verschlingen soll und in die Teilnehmerliste der Offroad-Meisterschaften aufgenommen wird. Dieses in Dubai hergestellte Auto leitet den Wandel der emiratischen Marke ein. „Es besteht heute eine große Nachfrage nach einem Sandrennwagen, der an unsere Wüste angepasst ist … aber die Leistung der amerikanischen und japanischen Autos war einfach nicht gut genug.“, kommentierte Mohammed Al Qadi, Direktor von Zarooq.

Dieser 4×4 wurde von Anthony Jannarelly, dem Designer hinter dem Lykan Hypersport, entworfen, während das Chassis in Zusammenarbeit mit dem Campos Racing-Team entworfen wurde. Der 3-l-V5-Motor mit einer Leistung zwischen 6 und 300 PS wurde in der hinteren Mittelposition platziert, um die Dünenüberquerung und das Gleichgewicht bei Sprüngen zu optimieren. Das Gewicht wird auf 500 kg begrenzt.

In den Vereinigten Arabischen Emiraten wird eine Markenmeisterschaft mit einem für den Rennsport reservierten Chassis geschaffen.

Der Preis variiert je nach Modell zwischen 80 und 000 US-Dollar (ca. 160 und 000 Euro). Die ersten Auslieferungen erfolgen im Jahr 70.

0 Kommentare ansehen)