Rallye-Raid – Peterhansel übernimmt die Führung bei der China Silk Road Rally

Stéphane Peterhansel übernahm am Ende der zweiten Etappe, die Zhongwei mit Alxa Zuoqi verband, die Führung der China Silk Road Rally.

veröffentlicht 31/08/2015 à 16:15

Dupuis

0 Kommentare ansehen)

Rallye-Raid – Peterhansel übernimmt die Führung bei der China Silk Road Rally

Nach einer Eröffnungsetappe der China Silk Road Rally, bei der Han Wei (Haval) die Führung übernahm, Stéphane Peterhansel antwortete am zweiten Tag, als die Konkurrenten Zhongwei mit Alxa Zuoqi in Verbindung brachten. Trotz eines Absturzes, der ihn mehrere Minuten kostete, blieb der Pilot Peugeot unterschrieb den Kratzer mit einer Zeit von 1h19'09, eine Minute vor seinem Teamkollegen Cyril Despres, der anhielt, um dem neuen Spitzenreiter zur Hand zu gehen. Dies ist der erste besondere Sieg für die DKR 2008.

„Heute war es nicht lang, aber technisch und wirklich nicht einfach.“ Schauen Sie sich einfach den Stundendurchschnitt an: 1 Stunde und 20 Minuten für 63 km., unterstreicht Stéphane Peterhansel. „Viele Überquerungen standen auf dem Programm und die „tragende“ Qualität des Sandes und der Dünen ermöglichte eine Überquerung ohne Zwischenfälle. Wir kamen von der Strecke ab, vielleicht wegen zu niedrigem Reifendruck, und der „Saint Bernard Despres“ hielt an, um uns zu helfen! Wir haben beim Radwechsel nur 4 Minuten verloren. Es war die erste Etappe in den Dünen seit der Dakar und wir haben die Motoränderungen mit der Erholung bei niedrigen Drehzahlen sehr geschätzt. Auch wenn es fast aufgehört hat, geht es wieder los gleichgesinnte Organisationen bekannt zu machen. »

Cyrill Despres kam der Referenzzeit am nächsten und lag 50 Sekunden vor Han Wei. Der Franzose liegt eine halbe Minute hinter dem Chinesen. „Überall kleine oder große Dünen, in alle Richtungen? Es sah aus wie das Copiapo-Special bei der Dakar, nur dass wir bei diesem Schwierigkeitsgrad nicht 10 km zurücklegen mussten, sondern 50! », kommentiert der zweite Peugeot-Fahrer. « Wir haben Stéphane unter die Arme gegriffen, damit er möglichst wenig Zeit verschwendet Ich muss zugeben, dass der DKR 2008 in diesem Bereich echte Fortschritte gemacht hat. Ohne zu sehr anzugreifen, sind wir gut gefahren. Es ist sehr gut, ein Double zu machen. »

Vorläufige Klassifizierung ES2
1. Peterhansel/Cottret (PEUGEOT 2008 DKR) 1.19.09
2. Despres/Castera (PEUGEOT 2008 DKR) 1.20.01
3. Han Wei (Haval) 1.20.51
4. Liu Kun (Panda) 1.24.53
5. Liu Yangui (Panda) 1.24.53
6. Lavieille (Haval) 1.28.50?

Vorläufige Gesamtwertung
1. Peterhansel/Cottret (PEUGEOT 2008 DKR) 2.42.41
2. Han (Haval) +1?35
3. Despres/Castera (PEUGEOT 2008 DKR) +2?04?.

0 Kommentare ansehen)