Der Endurance Proto-Titel zum 20-jährigen Jubiläum von CD Sport

In Estoril ist der Vorhang für die Saison 2015 der V de V Endurance Series gefallen.

veröffentlicht 10/11/2015 à 13:02

Dupuis

0 Kommentare ansehen)

Der Endurance Proto-Titel zum 20-jährigen Jubiläum von CD Sport

Wie die sechs vorherigen Begegnungen blieb auch dieses Lusitano-Treffen bis zur letzten Runde in Spannung, mit der Crew des Norma M20 FC Nr. 30 CD Sport bestehend aus Thomas Accary, Kevin Bole-Besançon und Jean-Ludovic Foubert, den Challenge Champions 2015 Ausdauer Proto V von V.

6 Stunden V de V Endurance Proto: TFT für Ehre

Als Autor der Pole-Position, der sechsten in diesem Jahr, errang die Norma Nr. 8 des TFT-Teams in den Händen von Capillaire / Ferté / Illiano ihren dritten Erfolg in diesem Jahr am Ende eines fehlerfreien Rennens und behauptet sich selbst als der siegreichste dieser Kampagne. Die Männer von Tony Pereira werden die beiden torlosen Ergebnisse in Mugello und Castellet aufgrund technischer Probleme zweifellos bereuen, aber wir freuen uns schon auf das Aufeinandertreffen in der nächsten Saison. Der Gers-Prototyp liegt am Ende eines ebenso soliden Rennens vor dem Graff Racing Ligier JS 53 Evo 2 mit der Startnummer 29 von Clairay / Trouillet / Perroy unter der Zielflagge.

Aber was die Aufmerksamkeit dieser letzten Konfrontation auf sich zog, war der Kampf um den Titel zwischen der Norma Nr. 30 und 31 CD Sport, der Ligier Nr. 17 ​​IDEC Sport Racing und der Nr. 41 Equipe Palmyr. Als Spitzenreiter in Portugal angekommen, entwickelte sich das Trio Bole-Besançon / Accary / Foubert auf Platz 30 in den Top 10 ständig weiter und konnte sich am Ende einer Saison, die noch lange dauern wird, mit dem 4. Platz begnügen und die Lorbeeren gewinnen Sie konnten in Dijon gewinnen und in Barcelona und Magny-Cours auf dem Podium stehen. „Das ist eine riesige Belohnung für die Arbeit der Fahrer und des Teams von Claude Dégremont, das dieses Jahr sein 20-jähriges Jubiläum feiert“, freut sich Accary. Wir haben hier eine klassische Strategie angewendet und ich bin am Ende des Rennens kein Risiko eingegangen, als mir per Funk mitgeteilt wurde, dass wir Meister werden würden, wenn wir unsere Position behaupten würden. Die Hauptsache bestand darin, die Prototypen auf der Strecke zu halten, da wir die meiste Arbeit in den vorherigen Runden erledigt hatten. Herzlichen Glückwunsch an CD Sport! »

Nach der Niederlage in der Meisterschaft kann sich IDEC Sport Racing mit dem dritten Platz auf dem portugiesischen Podium trösten, der um den Preis eines großartigen Comebacks errungen wurde, mit dem uns Patrice und Paul Lafargue, verbunden mit Enjalbert, oft belohnt haben. Nachdem sie im Qualifying von der Strecke abgekommen waren und von hinten starten mussten, konnten sie sich geduldig auf die Rückkehr an die Spitze vorbereiten und scheiterten nur 6,5 Punkte hinter den Champions (Wertung abhängig von den Ergebnissen der Kontrolltechnik).

Als Fünfter der Veranstaltung legte der Nr. 15 IDEC Sport Racing Ligier von Frédéric und Nicolas da Rocha / Cavailhes einen brillanten Lauf hin, der ihm in der Endwertung den Sieg in einer unglaublich engen Prestige-Kategorie einbrachte. Das letzte Wort liegt schließlich bei der Norma Nr. 6 TFT von Bruno Bazaud, Jean-Lou Rihon und Philippe Thirion. Die nächsten beiden Mannschaften sind mit jeweils 85 Punkten perfekt gleichauf, das Team Eins mit der Nummer 67, bestehend aus Grégory und Rémy Striebig / Ludovic André, belegt somit den zweiten Platz in der Prestige-Wertung der Saison. Das Team Palmyr mit der Startnummer 42 aus Beck/Kubryck/Michel, das in Estoril Sechster wurde, komplettiert damit die letzten drei Plätze und konnte sich in Dijon einen Erfolg sichern.

Damit endet der Jahrgang 2015 der V de V Endurance Series mit einem hervorragenden Ergebnis, das nächstes Jahr noch reicher an Teilnehmern, Atmosphäre und Spannung zu sein verspricht. Wir sehen uns vom 18. bis 20. März in Barcelona!

0 Kommentare ansehen)

Auch zu lesen

Bemerkungen

*Der für angemeldete Benutzer reservierte Speicherplatz. Bitte Anmelden um antworten oder einen Kommentar posten zu können!

0 Kommentare)

Schreiben Sie eine Rezension