FR 2.0-C3: Anthoine Hubert Sieger in Silverstone

Der Franzose Anthoine Hubert gewann das letzte Rennen des Formel Renault 2.0 Eurocup im britischen Silverstone.

veröffentlicht 06/09/2015 à 16:57

Pierre Quaste

0 Kommentare ansehen)

FR 2.0-C3: Anthoine Hubert Sieger in Silverstone

Perfekter Tag für den Franzosen Anthoine Hubert in Silverstone in Großbritannien, Schauplatz des vierten Treffens von die Eurocup-Formel Renault 2.0 im Jahr 2015. Nach dem Gewinn der Pole-Position im letzten Rennen, das an diesem Wochenende auf dem Programm stand, ist der Bewohner des Toulouse-Teams Tech 1-Rennen führte die Debatten von Anfang bis Ende an und gewann diesen Sonntag.

Der ehemalige französische F4-Meister von 2013 landete vor Kevin Jörg (Josef Kaufmann Racing) und Ukyo Sasahara (ART Junior Team). Jack Aitken (Koiranen GP), der große Entertainer des Tages am Samstag, belegte den vierten Platz vor seinem Teamkollegen Jake Hughes.

In der Gesamtwertung werden die Abstände kleiner, da Louis Delétraz (Josef Kaufmann Racing), der das ganze Wochenende über im Rückstand lag, 124 Punkte hat und nur noch einen Punkt vor Kevin Jörg liegt.

Den Bericht über den Eurocup Formula Renault 2.0 in Silverstone finden Sie in der Ausgabe 2028 von AUTOhebdo, ab morgen Abend in digitaler Version und ab diesem Mittwoch am Kiosk erhältlich.

0 Kommentare ansehen)

Auch zu lesen

Bemerkungen

*Der für angemeldete Benutzer reservierte Speicherplatz. Bitte Anmelden um antworten oder einen Kommentar posten zu können!

0 Kommentare)

Schreiben Sie eine Rezension