F3-C2: Prema Powerteam sieht Triple

Das italienische Team erzielte in Portugal im zweiten Rennen einen hervorragenden Hattrick, wobei Felix Rosenqvist, Jake Dennis und Lance Stroll auf dem Podium standen.

veröffentlicht 05/09/2015 à 19:20

Pierre Quaste

0 Kommentare ansehen)

F3-C2: Prema Powerteam sieht Triple

das Team Prema Powerteam? Mercedes, der die Franzosen anführte Esteban Okon zum Europameistertitel F3 im Jahr 2014 dominierte an diesem Samstag weitgehend die zweite portugiesische Runde an der Algarve. Nach Der Erfolg von Jake Dennis heute, er ist der Pole-Sitter Felix Rosenqvist, verließ den ersten Platz nach der Herabstufung von Alex Albon (Signature? Volkswagen), das am Ende eines von zwei Safety-Car-Einsätzen geprägten Rennens als Sieger hervorging.

Aber bei jedem Neustart scheute der Schwede nicht davor zurück, seinen achten Erfolg im Jahr 2015 einzufahren und die Kontrolle über die Meisterschaft zu übernehmen Antonio Giovinazzi (Jagonya Ayam mit Carlin? Volkswagen), seit Beginn der Feindseligkeiten in Portugal auf dem Rückzug.

Jake Dennis und Lanze Stroll Premas Triumph komplettieren, der hätte wichtiger sein können, wenn nicht das Missgeschick von Nick Cassidy passiert wäre, der seinen Frontflügel verloren hatte Auto und beendete sein Rennen im Gelände. Alex Albon belegt den 12. Platz.

Das letzte Rennen des Wochenendes findet morgen Vormittag statt.

0 Kommentare ansehen)

Auch zu lesen

Bemerkungen

*Der für angemeldete Benutzer reservierte Speicherplatz. Bitte Anmelden um antworten oder einen Kommentar posten zu können!

0 Kommentare)

Schreiben Sie eine Rezension