WRC – Latvala will seine Saison bei der Tour de Corse retten

Jari-Matti Latvala wird versuchen, seine Saison mit einem Sieg bei der Tour de Corse zu retten.

veröffentlicht 29/09/2015 à 17:51

Dupuis

0 Kommentare ansehen)

WRC – Latvala will seine Saison bei der Tour de Corse retten

Die Fahrer werden diese Woche bei der Tour de Corse um Ehre kämpfen, wobei sowohl der Fahrer- als auch der Herstellertitel gewonnen wurden Sebastian Ogier und Volkswagen. Mit „nur“ zwei Saisonsiegen in Portugal und Finnland konnte der Finne nicht an die vorbildliche Konstanz seines Teamkollegen anknüpfen.

„Es war großartig, so früh in der Saison den Konstrukteurstitel zu gewinnen.“, unterstreicht Jari-Matti Latvala. „Aber ich muss zugeben, dass ich dieses Jahr gerne Meister geworden wäre. Das war mein Ziel und ich habe es nicht geschafft. Allerdings ist die Saison noch lange nicht vorbei und ich möchte die letzten drei Rallyes der Saison gewinnen (Tour de Corse, Rallye der Katalonien- und Wales-Rallye GB). Dies ermöglicht uns einen guten Start ins nächste Jahr. »

Jari-Matti Latvala wird auf seine Erfahrung bei der Tour de Corse zählen können. „Es gibt etwas, das ich an Korsika liebe. Der Asphalt bietet hervorragenden Grip, allerdings kann man die welligen Kurven nie abschneiden und es gibt keine geraden Abschnitte. Wenn Sie auf Korsika eine gerade Linie von mehr als hundert Metern finden, sind Sie auf der falschen Insel. Ich kann es kaum erwarten, nach den staubigen und schmutzigen Etappen in Australien zu einer Rallye auf sauberem Asphalt zurückzukehren. »

0 Kommentare ansehen)