WRC – Citroën konzentrierte sich auf sein Duell mit Hyundai in Katalonien

Das vorrangige Ziel von Citroën bei der Rallye Katalonien wird es sein, den Vorsprung gegenüber Hyundai in der Herstellerwertung zu behaupten. Die Reds wirken zuversichtlich.

veröffentlicht 20/10/2015 à 13:59

Dupuis

0 Kommentare ansehen)

WRC – Citroën konzentrierte sich auf sein Duell mit Hyundai in Katalonien

Mit nur einem Punkt Vorsprung Hyundai Motorsport, Der zweite Platz in der Herstellerwertung ist für Citroën Total Abu Dhabi WRT noch lange nicht gesichert Wer muss den Vorsprung nach den letzten beiden Runden der Saison aufrechterhalten. „Mads Østberg und Kris Meeke haben gezeigt, dass sie auf diesen beiden Belägen bemerkenswerte Leistungen zeigen können. Der DS 3 WRC ist auch auf jedem Gelände konkurrenzfähig. Ziel ist es, im gesamten Spiel eine große Regelmäßigkeit zu zeigen Rallye unseren zweiten Platz im Herstellerranking zu behaupten“, bestätigte Yves Matton, Direktor von Citroën Racing.

Die Reds können insbesondere auf Mads Ostberg zählen, der in der letzten Ausgabe ganz unten auf dem Podium stand. „Nach der Tour de Corse auf Asphalt haben wir an einer Testsession auf Schotter teilgenommen, sodass wir gut darauf vorbereitet sein sollten, auf beiden Belägen zu fahren.“, sagte der Norweger. „Die Etappen am ersten Tag ähneln denen, die wir bereits kennen, es sind fantastische unbefestigte Straßen. Diese Etappe wird notwendigerweise für einen guten Start ins Rennen unerlässlich sein, aber die drei Tage werden genauso wichtig sein. Auf Schotter habe ich immer den Ehrgeiz, aufs Podium zu fahren. »

Kris Meeke stach auch bei der Rallye Katalonien hervor und belegte den zweiten Platz, bevor er einen Reifenschaden erlitt. „Wenn wir am Freitagmorgen später abreisen, sollten wir Staubprobleme vermeiden.“ bemerkte der Nordire. „Auf Asphalt ist die Strecke fantastisch. Letztes Jahr waren wir sehr konkurrenzfähig und der DS 3 WRC war perfekt. Lediglich ein Doppelreifen hat uns um ein tolles Ergebnis gebracht. Die neuen Specials werden uns dazu zwingen, uns Notizen zu machen. Wenn wir ein störungsfreies Wochenende haben, sollte ein Podiumsplatz ein realistisches Ziel sein, aber das eigentliche Ziel besteht darin, unseren zweiten Platz in der Konstrukteurswertung zu festigen. »

0 Kommentare ansehen)