Die Termine des Kalenders 2016

Die FIA ​​hat am Dienstag die Kalendertermine für die Rallye-Weltmeisterschaft 2016 veröffentlicht.

veröffentlicht 03/11/2015 à 15:19

Pierre Quaste

0 Kommentare ansehen)

Die Termine des Kalenders 2016

Das Letzte Pariser Weltmotorsportrat letzten September hatte die dreizehn Tests ratifiziert Dies würde den nächsten Kalender der Rallye-Weltmeisterschaft darstellen, es wurde jedoch kein offizieller Termin für jede Runde festgelegt.

Dies geschieht nun seit Dienstag, wie aus einer Pressemitteilung der FIA hervorgeht. Die Saison beginnt wie es die Tradition vorschreibt Rallye Monte-Carlo (22.-24. Januar), vor dem schwedischen Winterklassiker vom 12. bis 14. Februar und der ersten Schotter-Rallye in Mexiko vom 4. bis 6. März.

Der Rest ähnelt stark dem Kalender dieser Saison, mit Argentinien (22.–24. April), Portugal (20.–22. Mai), Italien (10.–12. Juni), Polen (1.–3. Juli), Finnland (29.–31. Juli). vor dem ersten Asphalttreffen in Deutschland nach der Sommerpause (29.-31. August).

China, seit 1999 abwesend und der Sieg von Didier Auriol mit ToyotaEr kehrt zurück im Konzert von WRCfindet vom 9. bis 11. September im Bezirk Huairou, 70 km von Peking entfernt, statt die französische Runde (30. September? 2. Oktober). Spanien folgt vom 14. bis 16. Oktober Die Wales Rally GB (28.-30. Oktober) wird die Saison nicht abschließen, in dieser Rolle durch Australien ersetzt (18.-20. November). Eine gegensätzliche Veranstaltung, die zwei Monate später als in dieser Saison ausgetragen wird.

Die Veranstaltungen in Monte-Carlo und Frankreich unterliegen weiterhin der Vereinbarung zwischen dem WRC-Veranstalter, der FIA und den Organisatoren vor dem 30. November 2015.

0 Kommentare ansehen)