WEC – Toyota: „Es wird sicher schwierig“

Toyota hofft, nach seiner schwachen Leistung in Le Mans auf dem Nürburgring wieder auf die Beine zu kommen, doch der japanische Hersteller rechnet bereits mit einem schwierigen Wochenende gegen Porsche und Audi.

veröffentlicht 24/08/2015 à 17:04

Dupuis

0 Kommentare ansehen)

WEC – Toyota: „Es wird sicher schwierig“

Während Toyota Erinnern Sie sich an sein schlechtes Ergebnis in der 24 Stunden von Le Mans, mit einem sechsten Platz als bestem Ergebnis, dem WEC wird seine Rechte nach der Pause von mehr als zwei Monaten mit den 6 Stunden des Nürburgrings am 30. August wieder aufnehmen. Die japanische Marke ließ es sich nicht nehmen, letzten Monat auf der deutschen Rennstrecke eine Testsitzung durchzuführen, um die Einstellungen ihres TS040 zu optimieren.

Aber angesichts von Audi und zum neuen Porsche AeropaketToyota ist sich weiterhin bewusst, dass ein Platz an der Spitze nicht leicht zu erreichen sein wird. „Wir werden hart angreifen, um gegen Audi zu kämpfen und.“ Porsche. Es wird schwierig, das ist sicher, aber wir werden unser Bestes tun, um ihnen entgegenzutreten.“, sagte Toshio Sato, der Präsident des Teams. „Unsere Tests auf dem Nürburgring verliefen gut. Wir wollen mit einem positiven Ergebnis in den zweiten Teil der WEC-Saison starten. »

Kazuki Nakajima hofft, dass die mangelnde Erfahrung der Teams die Abstände verringern wird. „Es wird nicht einfach, aber es ist eine neue Strecke für die WEC. Das bietet vielleicht einige Chancen“, gilt als Fahrer der Nr. 1. Sein Teamkollege Sébastien Buemi, derzeit zum Testen ausgewählt Formel E in Donington (Großbritannien) mit Renault e.dams, wendet sich eher dem Himmel zu. „Das Wetter ist in der Eifel sehr ungewöhnlich, das ist das Einzige, was mir Sorgen bereitet. Ich erinnere mich an eine Zeit im Mai, als wir wegen des Schnees keine Tests durchführen konnten. Ich bin mir sicher, dass wir dieses Wochenende keinen Schnee haben werden, aber man weiß nie, wie das Wetter am Nürburgring sein wird.“, erinnerte sich der Schweizer.

0 Kommentare ansehen)