Mercedes präsentiert seinen C63 DTM 2016

Nachdem Mercedes Ende August eine Skizze seiner zukünftigen Waffe für die DTM enthüllt hatte, stellte er offiziell seine 63er-Version des C2016 vor.

veröffentlicht 04/09/2015 à 09:36

Pierre Quaste

0 Kommentare ansehen)

Mercedes präsentiert seinen C63 DTM 2016

Ein paar Tage nach der Enthüllung ein Sketch seiner zukünftigen Waffe, der Präsentation des Neuen Mercedes-AMG C63 DTM wurde mit dem des straßentauglichen Mercedes-AMG C63 Coupé Edition One gekoppelt, wobei die beiden Autos das gleiche graue Kleid mit gelben Akzenten trugen. Motorseitig setzt die DTM-Version des Mercedes erneut auf einen 8-Liter-V4,0 mit mehr als 480 PS. Die Gesamtmasse beträgt 1120 kg.

„Die 2016er-Version des Mercedes-AMG C63 DTM sieht großartig aus, gesteht Gary Paffett, Fahrer des ART-Grand-Prix-Teams in der Deutschen Meisterschaft. Natürlich ähneln viele Teile dem aktuellen Auto, aber das neue Design ist wirklich cool. Ich freue mich schon darauf, in das neue Auto einzusteigen. Ich hoffe, dass wir mit ihr um Siege kämpfen und vielleicht sogar den Titel gewinnen können. »

„Regularien schränken den Entwicklungsbereich stark ein, sodass viele Komponenten vom Vorgängermodell stammen.“ Selbstverständlich streben wir in der DTM nach einer kontinuierlichen Optimierung des Gesamtpakets und daher durchläuft das Fahrzeug im Laufe seines Lebenszyklus verschiedene Prozesse und Entwicklungsstadien. »
Näheres präzisiert Ulrich Fritz, Chef von Mercedes-AMG DTM.

Die ersten Tests des neuen C63 DTM sind für den Winter geplant.

>>>>> Mercedes-AMG C63 DTM Fotogalerie <<<<

0 Kommentare ansehen)

Auch zu lesen

Bemerkungen

*Der für angemeldete Benutzer reservierte Speicherplatz. Bitte Anmelden um antworten oder einen Kommentar posten zu können!

0 Kommentare)

Schreiben Sie eine Rezension