DTM-C2: Mike Rockenfeller feiert Erfolg in Moskau

Mike Rockenfeller gewann Rennen 2 der DTM in Moskau vor Bruno Spengler und Mattias Ekström, der die Führung in der Meisterschaft zurückeroberte.

veröffentlicht 30/08/2015 à 16:38

Dupuis

0 Kommentare ansehen)

DTM-C2: Mike Rockenfeller feiert Erfolg in Moskau

Mike Rockefeller (Audi) behielt seinen Vorsprung von der Pole und gewann das zweite Rennen DTM in Moskau (Russland) mit einem Vorsprung von 4 Sekunden Vorsprung Bruno Spengler (BMW), das hart arbeiten musste, um seinen 2. Platz zu behaupten. Dies ist der erste Erfolg des ehemaligen Meisters seit seinem Sieg auf der russischen Rennstrecke im Jahr 2013. Es ist auch sein erster Podiumsplatz in dieser Saison.

Mattias Ekström (Audi) komplettiert die Top Drei, nachdem er nach der Strafe um drei Startplätze vom fünften Platz gestartet ist. Der Doppelmeister übernimmt mit 5 Punkten Vorsprung die Führung in der Meisterschaft zurück Pascal Wehrlein (Mercedes), der Sieger von Rennen 1, der nur den 10. Platz belegte.

Maxim Martin (BMW) belegte den 4. Platz vorn Jamie Grün (Audi) und Gary Paffett (Mercedes). Adrian Tambay (Audi) belegte den 16. Platz.

Sehen Sie sich das komplette DTM-Rennen 2 in Moskau an diesen Link.

Entdecken Sie den Bericht von der DTM in Moskau in der Ausgabe 2027 von AUTOhebdo, ab Montagabend in digitaler Version auf allen Plattformen und ab Mittwoch am Kiosk erhältlich.

0 Kommentare ansehen)

Auch zu lesen

Bemerkungen

*Der für angemeldete Benutzer reservierte Speicherplatz. Bitte Anmelden um antworten oder einen Kommentar posten zu können!

0 Kommentare)

Schreiben Sie eine Rezension