Alonso: „Andere Disziplinen, um Meister zu werden“

Fernando Alonso hat die Möglichkeit eines Rücktritts aus der Formel 1 angesprochen, wobei der Asturier immer noch darauf abzielt, einen weiteren Titel zu gewinnen.

veröffentlicht 26/09/2015 à 16:40

Dupuis

0 Kommentare ansehen)

Alonso: „Andere Disziplinen, um Meister zu werden“

Während die Zukunft von Jenson Button en F1 bleibt ungelöst, das von Fernando Alonso könnte auch in Frage gestellt werden. Der Doppelweltmeister hat seit neun Jahren keinen Titel mehr gewonnen, seine letzte Krönung stammt aus dem Jahr 2006 mit Renault F1 Team. Sein verpasster Besuch bei Ferrari ist nichts im Vergleich zu der aktuellen mangelnden Leistung von McLaren-Honda, bis zu dem Punkt, dass die Zukunft seiner Crew in Frage gestellt wird.

„Ich hoffe, wieder Weltmeister zu werden“, erkannte Fernando Alonso in El Confidencial. „Ich habe das Gefühl, dass mein letzter Titel viel länger her ist, als wäre er etwa XNUMX Jahre her. Wenn ich es hier nicht schaffe, gibt es andere Disziplinen, um Weltmeister zu werden. Ich habe noch ein paar Jahre vor mir. »

Der 34-jährige Spanier hat aus seinem Interesse daran keinen Hehl gemachtAusdauer seit es den Beginn der 82. Ausgabe gab 24 Stunden von Le Mans 2014. Der McLaren-Fahrer belegte den 12. Startplatz für den GP von Japan, der an diesem Wochenende in Suzuka ausgetragen wurde

0 Kommentare ansehen)