Grand Prix von Belgien „kämpft um Mehrjahresvertrag“ mit F1

Der nächste Formel-1-Grand-Prix von Belgien wird zweifellos ausverkauft sein. Die Mobilitätsprobleme wie beim 6-Stunden-Rennen von Spa Anfang Mai dürften bei uns nicht auftreten. Auf der Seite von Spa GP, dem belgischen Veranstalter, verstärken wir die Kontakte, damit die Formel 1 im Jahr 2026 und in den folgenden Jahren in die Ardennen zurückkehrt.

veröffentlicht 09/07/2024 à 15:06

Dominique Dricot

1 Kommentare ansehen)

Grand Prix von Belgien „kämpft um Mehrjahresvertrag“ mit F1

© Florent Gooden / DPPI

110 Zuschauer, die von den Behörden festgelegte Höchstzahl, werden an jedem der drei Ende Juli geplanten Tage durch die Ardennen strömen, um der belgischen Vertretung des Formel-000-Zirkus beizuwohnen.

„Es sind weniger als 1500 Plätze verfügbar, sagt Vanessa Maes, die Chefin der belgischen Veranstaltung. Sie sollten in den nächsten Tagen abreisen. Zum ersten Mal seit mehreren Jahren werden die Niederländer mit knapp 20 % der Bevölkerung nicht in der Mehrheit sein. Wir stellen eine starke Rückkehr der Engländer und Deutschen, insbesondere aber der Franzosen fest. Darüber hinaus gibt es immer mehr belgische Zuschauer, insbesondere aus dem Norden des Landes. »

Für diejenigen, die Angst vor den höllischen Staus während der 6 Stunden von Spa, dem belgischen Rennen, haben WEC, wollen die Vertreter der Bundespolizei beruhigen. „Die Zuschauer der letzten 24 Stunden von Spa stellten fest, dass die Baustelle im Dorf Francorchamps noch nicht fertig ist. Allerdings behindert es die Mobilität nicht mehr wie im Mai. Die Straßen werden funktionsfähig sein. »

Spa-Francorchamps legt seine Bedingungen fest

Im Übrigen werden Ticketinhaber darauf hingewiesen, dass sie ihren Parkplatz über das Internet erwerben müssen. Es werden keine Tickets vor Ort verkauft. Und wenn Sie immer noch zögern, die schönste Rennstrecke der Welt zu besuchen, wird Sie vielleicht die Bestätigung der Ankunft von Brad Pitt überzeugen. Der Hollywoodstar hat sogar die Boxen oben auf der Langstreckentribüne (wo früher die technische Inspektion des RACB stattfand) reserviert, um einige der Maschinen zu installieren, die möglicherweise bei der Produktion des Films verwendet werden. F1 der im Juni 2025 in die Kinos kommt

Die örtlichen Organisatoren sind sehr optimistisch. So wird beim nächsten Großen Preis von Belgien Sonnencreme kostenlos an die Zuschauer verteilt. Darüber hinaus arbeitet Spa Grand Prix daran, die Nachhaltigkeit der Veranstaltung sicherzustellen.

„Der Kalender 2025 sieht vor, dass die Formel 1 uns am 27. Juli besucht, bestätigt Vanessa Maes. Im Einvernehmen mit den politischen Instanzen kämpfen wir um die Sicherung eines Mehrjahresvertrags ohne Wechsel ab 2026. Die Tatsache, dass die bisherige politische Mehrheit erneuert wurde (die Ecolo-Partei verzeichnete bei den letzten Parlamentswahlen einen starken Rückgang, Anm. d. Red.). Helfen Sie uns dabei. Vorausgesetzt jedoch, dass Liberty Media seine finanziellen Anforderungen angemessen erfüllt. Jedes Jahr muss die Wallonische Region ihre Hand in die Tasche stecken, um das Defizit im Grand Prix auszugleichen. Dies sollte keine allzu großen Ausmaße annehmen. »

LESEN SIE AUCH > Lewis Hamilton: „Ich habe nach einem Sieg noch nie geweint“

1 Kommentare ansehen)

Lesen Sie weiter zu diesen Themen:

Auch zu lesen

Bemerkungen

*Der für angemeldete Benutzer reservierte Speicherplatz. Bitte Anmelden um antworten oder einen Kommentar posten zu können!

1 Kommentare)

Yves-Henri RANDIER

09 um 07:2024 Uhr

Unterstützung für die belgischen Organisatoren, damit Spa im Jahr 2026 und darüber hinaus im Kalender bleibt ... Aber kann Liberty Media mit einer auf 110.000 Zuschauern festgelegten Zahl „zufrieden sein“, während unsere englischen Freunde mehr als 164.000 Fans für das Rennen begrüßen, das sind neue Ziele? wie Miami mit 275.000 Fans vertraut ist, ganz zu schweigen von Melbourne, das 450.000 Zuschauer anlockt?

1

Schreiben Sie eine Rezension