Das Programm für die 6 Stunden von São Paulo 2024

Entdecken Sie das Programm für die 6 Stunden von São Paulo (12.–14. Juli), den fünften Lauf der WEC-Saison 2024.

veröffentlicht 13/07/2024 à 17:05

Dorian Grangier

0 Kommentare ansehen)

Das Programm für die 6 Stunden von São Paulo 2024

© Paulo Maria / DPPI

Einen Monat nach Epic 24H von Le Mans und der Triumph von Ferrari, die WeltmeisterschaftAusdauer ist dieses Wochenende mit einer mit Spannung erwarteten Rückkehr nach Südamerika wieder auf dem richtigen Weg. Zehn Jahre nachdem er ihn verlassen hatte, wurde der WEC kehrt nach Brasilien und zur Rennstrecke Interlagos zurück, Schauplatz des 6H von São Paulo.

Interlagos war bereits zwischen 2012 und 2014 Gastgeber der WEC: Toyota, Audi und Porsche Jeder hat in Brasilien einen Sieg errungen. In diesem Jahr sind auf der Strecke von Paulista die 19 Hypercars und die 18 LMGT3 willkommen, die an der Weltmeisterschaft teilnehmen, wobei einige Änderungen in der Teilnehmerliste für die 24 Stunden von Le Mans nach einem Sturz beim Radfahren verfallen sind. Mike Conway ist im Toyota Nr. 7 in der Hypercar-Kategorie gut angekündigt. José Maria López, sein Nachfolger in Le Mans, wird im Lexus RC F GT3 Nr. 87 zurückkehren.

LESEN SIE AUCH > Mike Conway ist in der Teilnehmerliste für die 6H von São Paulo vertreten

Proton Competition wird nur mit Neel Jani und Julien Andlauer an den Start gehen, da Harry Tincknell, der übliche dritte Fahrer des deutschen Teams, tatsächlich durch seine Verpflichtungen gegenüber Ford im Jahr zurückgehalten wird IMSA. Die andere Änderung betrifft GT3 und das französische Team Akkodis ASP, das den Abgang von Timur Boguslavskiy bekannt gab. Der Fahrer aus Kasan (Russland) wird in Brasilien durch Clemens Schmid ersetzt. Der 33-jährige Österreicher wird kein Neuland betreten, da er bereits im vergangenen Mai den angeschlagenen Timur Boguslavskiy beim 6-Stunden-Rennen von Spa-Francorchamps ersetzt hatte.

6 Stunden São Paulo – Programm

Freitag Juli 12
15h45-17h15
 : Kostenlose Testversionen 1
20h15-21h45 : Kostenlose Testversionen 2
Samstag Juli 13
15h30-16h30
 : Kostenlose Testversionen 3
19h30 - 19h42 : LMGT3-Qualifikation
19h50 - 20h00 : Hyperpol LMGT3
20h10-20h22 : Hypercar-Qualifikation
20h30-20h40 : Hyperpol-Hyperauto
Sonntag, Juli 14
16h30-22h30
: Kurs

Die 6 Stunden von São Paulo werden auf der TV-Plattform der FIA WEC, auf den Kanälen Eurosport 2 und La Chaîne L'Équipe (ab 21 Uhr), aber auch live mit Kommentaren auf AUTOhebdo.fr verfolgt.

LESEN SIE AUCH > Die BoP für die 6 Stunden von Sao Paulo wurde bekannt gegeben

Dorian Grangier

Ein junger Journalist, der nostalgisch an den Motorsport vergangener Zeiten erinnert. Aufgewachsen durch die Heldentaten von Sébastien Loeb und Fernando Alonso.

0 Kommentare ansehen)

Lesen Sie weiter zu diesen Themen:

Auch zu lesen

Bemerkungen

*Der für angemeldete Benutzer reservierte Speicherplatz. Bitte Anmelden um antworten oder einen Kommentar posten zu können!

0 Kommentare)

Schreiben Sie eine Rezension